Hoch ergiebiges Konzentrat
Universal-Grundierung auch für poröse, staubende, saugende Untergründe.

prohaft Tiefengrund - Konzentrat

Hoch ergiebiges Konzentrat
Universal-Grundierung auch für poröse, staubende, saugende Untergründe.

Artikelnummer Produktdaten
12445
5 kg im Kanister
1244
20 kg im Kanister
1245
200 kg im Einwegfass inkl. integriertem Auslasshahn
Produktbeschreibung

Details

Eigenschaften des prohaft Tiefengrund Konzentrats:

  • Trocknungszeit: ca. 2 Stunden
  • lösungsmittelfrei, geruchsarm, verarbeitungsfertig
  • 1:1 - 1:4 mit Wasser verdünnbar
  • Verbrauch: ca. 100 – 250 g/m² (je nach Untergrund, unverdünnt)
  • für innen und außen, Wand und Boden
  • für Gipskartonplatten und anhydritgebundene Untergründe, Estriche, Mauerwerk, Beton sowie für alle saugenden mineralischen Untergründe
  • verbessert die Festigkeit und Tragfähigkeit von Untergründen und erhöht die Haftung von Dichtmassen, Klebstoffen, Mörtel und Putz
  • 10 JAHRE SYSTEMGARANTIE

Anwendungsgebiete des prohaft Tiefengrund Konzentrats:

Als Haftvermittler sowie zum feuchtigkeitssperrenden Verfestigen und Grundieren auf saugenden und weniger saugenden Wand- und Bodenfl ächen im Innen- und Außenbereich. Vor dem Auftragen von hydraulisch erhärtenden Fliesenklebern, Ausgleichsmassen und Dichtschlämmen. Zum Grundieren von calciumgebundenen Untergründen.

Produktprofil des prohaft Tiefengrund Konzentrats:

Dünnbettmörtel und Nivelliermassen werden vor zu schnellem Wasserentzug geschützt, Schwundrisse und Blasenbildung werden vermieden

Verbessert die Festigkeit und Tragfähigkeit von Untergründen und erhöht die Haftung auf Mörtel und Putzen

Vorbereitung des Untergrundes zum Verarbeiten des prohaft Tiefengrund Konzentrats

Der Untergrund muss fest, eben und tragfähig sowie frei von Öl, Fett, Staub und anderen Trennschichten sein.

Verarbeitung des prohaft Tiefengrund Konzentrats

Saugende und stark saugende Untergründe: Im Verhältnis 1:1 bis 1:4 mit Wasser verdünnen. Bei stark saugenden Untergründen ist ein zweimaliger Auftrag erforderlich. Verfestigung von Gipsputzen und Anhydrit-Untergründen sowie Gussasphaltestrichen und Estrichen mit alten Belagsresten: Unverdünnt auftragen. Die Verfestigung und Aushärtung durch einen Kratzversuch prüfen.

Verbrauch des prohaft Tiefengrund Konzentrats

Abhängig von der Saugfähigkeit und Beschaffenheit des Untergrundes, unverdünnt bei 100 bis 250 g/m2.

Trockenzeit des prohaft Tiefengrund Konzentrats

Von der Temperatur & Luftfeuchte abhängig. Bei +20 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 % ca. 2 Stunden.

Inhalt: erhältlich in 5 kg Kanister und in 20 kg Kanister

Anwendungsgebiete des prohaft Tiefengrund Konzentrats

Pruefsiegel_10Jahre_Systemgarantie.png
Pruefsiegel_EC1plus.png
Pruefsiegel_ETAG-22.png
Produktdaten
Bewertungen

Kundenmeinungen

Ihre Meinung "prohaft Tiefengrund - Konzentrat"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Zubehör